Erhaltet die Unnützwiese!

Update zum 16.04.2018: EINLADUNG Sa 28. April auf Unnützwiese 1. Jahrestag „Rettung der Unnützwiese“

Liebe Nachbarinnen, liebe Nachbarn, liebe Freunde der Unnützwiese,

am Samstag, den 28. April, von 13:00-18:00 Uhr möchten wir mit Ihnen auf der Unnützwiese mit einem geselligen Nachbarschaftstreff und Spielenachmittag für die Kleinen und größer gewordenen den 1. Jahrestag der Rettung der Unnützwiese feiern. Mit einer Hüpfburg, dem Torwandschießen, Sport und Spiel sowie dem parallel stattfindenden beliebten Tag der Offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr erwartet Sie und Euch ein attraktives Programm. Das Kommen lohnt sich.

… lesen Sie weiter im Beitrag EINLADUNG Sa 28. April auf Unnützwiese 1. Jahrestag „Rettung der Unnützwiese“


Update zum 27.03.2017: Die Unnützwiese ist gerettet !!!

Es wird nicht gebaut !!! Siehe die Artikel vom 27. und 28.03.2017 auf der Presse-Seite.

!!! Ganz vielen Dank an alle Unterstützter !!!


Bürgerbegehren Grünflächen-erhalten.de

Seht unser großartiges Video „Freifläche erhalten – die Unnützwiese retten!“:


image
Wir wollen die seit 100 Jahren sehr beliebte Truderinger Unnützwiese weiterhin zur Naherholung und zum Bolzplatzbetrieb erhalten.
Die bei der Bevölkerung sehr beliebte Truderinger Unnützwiese (Bajuwaren-straße/Ecke Unnützstraße) soll im Rahmen des Wohnungsbauprogramms „Wohnen für Alle“ mit 57 Kleinstwohnungen bebaut und damit zerstört werden. Dagegen formiert sich aktuell großer Protest in der Bevölkerung, die die Unnützwiese weiterhin wie seit 100 Jahren zur Naherholung nutzen will.

Namensgeber für die Unnützwiese ist übrigens die angrenzende Unnützstraße, die wiederum nach dem österreichischen Berg Unnütz benannt ist (Details siehe Wikipedia).